Partner für die
digitale Stadt

Das Daten-Kompetenzzentrum
für Städte und Regionen (DKSR).

Wir sind dksr

Das Daten Kompetenzzentrum für Städte und Regionen (DKSR) ist ein neues Angebot an Kommunen und kommunale Betriebe zur Gestaltung der datengestützten Transformation. Wir bieten Städten und Regionen die Technologie, das Know-how und die Tools, um Daten in wertschöpfende Anwendungen für Bürger, Verwaltung und Unternehmen zu überführen. Neutral, offen, sicher und interoperabel. Hinter DKSR steht ein Konsortium aus Telekom, Fraunhofer-Gesellschaft, ui! und axxessio, das im Rahmen der Morgenstadt Initiative eng zusammenarbeitet - geeint von der Überzeugung, dass die Digitalisierung unserer Kommunen der Schlüssel zu Lebensqualität, Nachhaltigkeit und Zukunftssicherung in Deutschland ist.

UNSERE MISSION

Wir machen   alle vorhandenen urbanen Daten   schnell auffindbar, strukturiert abrufbar und sicher teilbar. So helfen wir Kommunen den  Mehrwert der Daten   zu heben. Das DKSR wird der Backbone der Urbanen Daten Ökonomie.

UNSERE VISION

Unsere Vision ist es,  Lebensräume attraktiver zu machen  ,  Nachhaltigkeitsziele  zu erreichen und  Mehrwerte für die Bürger, Wirtschaft und Verwaltung   zu schaffen.

UNSERE WERTE

 Datensouveränität  , Datensicherheit und ein  Open-Source-Ansatz   zur Sicherung der  kommunalen Hoheit   stehen für uns an erster Stelle.

Unser Leistungsangebot

Wir als Datenkompetenzzentrum begleiten Städte, Stadtwerke und Kommunen auf dem kompletten Weg hin zu einer datengestützten Transformation. Dabei beschränken wir uns nicht nur auf das Bereitstellen und Aufsetzen unserer technischen Plattform, vielmehr Übernehmen wir auch den Betrieb und das Hosting der Plattform, stehen Beratend zur Verfügung und organisieren einen Regen Informationsaustausch in der Community.  
Data Consulting
Aufsetzen der Plattform
Betrieb & Hosting
Morgenstadt Urban Data Community
Die Aggregation von und der Umgang mit Daten, stellt Städte und Regionen vor zahlreiche Herausforderungen. Zum einen mit Blick auf die zu verwendende Technologie und Infrastruktur, mehr aber noch mit Blick auf die interne Organisation des Datenteilens und die Steuerung des Datenaustauschs mit städtischen Betrieben, Bürgern oder Drittanbietern. Wenn bei Ihnen Fragen wie diese auftauchen:
  • Open Source vs. Closed System. Was ist besser? Was läuft stabiler? Mit welcher Lösung schränke ich mich zu sehr ein?
  • Wie erfasse und katalogisiere ich meine Daten quer über alle Ämter und Dezernate?
  • Wie kann ich meine bestehenden Systeme (Geoinformationssysteme / ERP Systeme etc.) anbinden?
  • Welche Regeln müssen wir uns zur Verwendung und zum Teilen kommunaler Daten geben? Wie sieht das Anforderungsmanagement aus?
Aufsetzen und Betrieb einer Datenplattform durch entsprechend geschulte Produktmanager / Software Entwickler übernehmen wir die Inbetriebnahme Ihrer persönlichen Plattform. Dies beinhaltet die Identifikation, Bereitstellung und Harmonisierung von bestehenden Datensätzen der Kommune in die Plattformumgebung, aber auch die Anbindung externer Datenquellen – z.B. von Dienstleistern der Kommune, Drittanbietern oder Open Data Portalen.

Je nach dem ob Sie die Plattform auf der Telekom Cloud, ihrem eignen Rechenzentrum oder einer Hybriden Infrastruktur betreiben wollen, passen wir unser Angebot an ihre Bedürfnisse an.
Sobald die Plattform in Betrieb ist unterstützen wir sie dabei den Wertschöpfungsprozess in der Kommune plattformseitig zu begleiten. Dies beinhaltet die Entwicklung & Bereitstellung neuer Konnektoren, die Umsetzung IDS-konformer Data Policies, die Systematisierung von Datensätzen auf Anforderung von Lösungsanbietern sowie das Management eines dynamischen Ökosystems an Lösungsanbietern. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir unsere Entwicklungspower nutzen, um die Plattform effizient und marktorientiert weiter zu entwickeln.

Zusätzlich übernehmen wir für Sie je nach Bedarf das Hosting der Plattform auf der Telekom Cloud, übernehmen den Service und Support und kümmern uns um alle technischen Belange, die Sie nicht selber lösen können.
Alle Städte, Regionen und Stadtwerke die DKSR Kunden sind, sind dazu eingeladen Mitglied in der Morgenstadt Urban Data Community zu werden. Sie als Kunden entscheiden, wie aktiv Sie sich an den unterschiedlichen Angeboten der Community beteiligen wollen. Wir organisieren Netzwerktreffen für alle Mitglieder planen themenspezifische Workshops und bringen in Hackathons Städte, Wissenschaft und Wirtschaft zusammen, um innovative, datengestützte Lösungen für Probleme zu finden. Werden Sie Teil einer Community, die schon heute die Vision der Morgenstadt umsetzt.
  • Das DKSR bietet eine Open Source Datenplattform für Städte und Regionen, die den höchsten Anforderungen an Sicherheit, Standardisierung und Datensouveränität entspricht
  • Das DKSR bietet eine integriertes Leistungsangebot für Betrieb & Wartung der Plattform, inkl. Anbindung aller benötigten Use Cases
  • Außerdem bietet es klare Prozesse und Tools, die die Kommune auf ihrem Weg durch die digitale Transformation begleiten – z.B. zur Harmonisierung der Daten
  • Über das DKSR können Städte und Regionen auf standardisierte Lösungen und ein großes Ökosystem an qualitätsgesicherten Anbietern zugreifen

CALL TO ACTION

Werden Sie Mitbegründer der DKSR Community

Den ersten 5 Kommunen bieten wir bis Ende Oktober 2020 ein einmaliges Angebot an. Mit Unterzeichnung eines LOI sichern sie sich einen stark reduzierten Preis für:
  • Individuelle Beratung für ihre Data Governance
  • Das Aufsetzen der Open Source DKSR Plattform
  • Betriebskosten für das erste Jahr
  • Die Möglichkeit erste Smart City Anwendungen umzusetzen
  • Zugriff auf alle Entwicklungen der DKSR Community
  • Umfangreiches Informations- und Austausch Angebot


Der Umgang mit Daten, stellt Städte und Regionen vor zahlreiche Herausforderungen. Zum einen mit Blick auf die zu verwendende Technologie und Infrastruktur, mehr aber noch mit Blick auf die interne Organisation des Datenteilens und die Steuerung des Datenaustauschs mit städtischen Betrieben, Bürgern oder Drittanbietern.

Nehmen Sie hier an einer aktuellen Umfrage des Fraunhofer IAO teil, und testen Sie, wo Ihre Stadt aktuell im Bereich Datenmanagement / Data Governance steht.

COMMUNITY

Aufbauend auf dem Fraunhofer Netzwerk Morgenstadt bündelt das DKSR seine Kunden in einer Open Source Community. Dies hat zahlreiche Vorteile für Städte und Regionen:

Plug & Play Anwendungsfälle
Datenbasierte Anwendungen und –Modelle können von Kommune zu Kommune übernommen werden. DKSR bietet hierfür die gemeinsame Infrastruktur.

Gemeinsame Entwicklung senkt Kosten und schafft Mehrwert
Entwicklungsleistungen der DKSR Partner stehen allen Community Mitgliedern zur Verfügung. Dies reduziert Entwicklungskosten für jeden.

Peer2Peer Austausch und Best Practices
Städte und Gemeinden lernen am besten voneinander. Über Veranstaltungen und einen eigenen Kommunikationskanal wird P2P learning zwischen den Partnern unterstützt.

Repräsentanz & Mitgestaltung
Die Community entscheidet über zu vertiefende Themen und Fragestellungen des DKSR. Eine gewählte Repräsentanz vertritt die Community im Beirat des DKSR.

Über uns

Welche Unternehmen sind Teil von DKSR?
Deutsche Cloud, Vertrauen im öffentlichen Sektor und über 1 Jahrzehnt Erfahrung im Bereich Smart City
smartcity.telekom.com/de
Erfahrung in der Software Entwicklung und Integration, sowie erfolgreiche Projekte in Bezug auf digitale Transformation
wwww.axxessio.com/de
Bewährte Plattform und ca. 6 Jahre Erfahrung im Umgang mit urbanen Daten
urban-software-institute.de/de
Umfassende Forschungsexpertise im Bereich Urban Data und Smart City, zwei starke Städte Netzwerke, hohe Symbioseeffekte durch den Verbund mehrerer Institute, sowie Lizenzen für Standards und Tools (DIVA, IDS).
www.fraunhofer.de
Teilnehmende Institute: Fh FOKUS, Fh IAO, Fh IESE, Fh ISST, Fh IOSB-INA und ZV der FhG (Die Fraunhofer Zentrale unterstützt den Ausgründungsprozess
Die Morgenstadt-Initiative ist ein Innovationsprogramm der Fraunhofer-Gesellschaft, das darauf abzielt, Innovationen für die Stadt von morgen vorauszudenken, zu entwickeln und zu erproben. Die Morgenstadt-Initiative fußt auf der Überzeugung, dass der Schlüssel für die großen Herausforderungen unserer Zeit in der Transformation unserer Städte liegt. Es ist deshalb unser erklärtes Ziel, Lösungen und Transformationspfade für CO2 neutrale, lebenswerte und resiliente Städte aufzuzeigen und mit Hilfe von sozialen, technischen und organisatorischen Innovationen beispielhaft umzusetzen. Das DKSR ist Teil des aktuellen Arbeitsprogramms 2020/21 der Morgenstadt Initiative und wird durch Innovationsprogramme wie die "Urban Data Partnership" flankiert.
www.morgenstadt.de/de

Kontakt

Dr.-Ing. Alanus von Radecki

Tel: +49 176 8136 3418
radecki@dksr.city

Tim Cleffmann

Tel: +49 151 4636 5843
cleffmann@dksr.city

Sascha Peters

Tel: +49 6151 78 90 - 115
peters@dksr.city

Partner registry

Werden Sie Lösungspartner der Morgenstadt Urban Data Community Machen Sie mit uns das Anbieter-Ökosystem für Smarte Städte und Regionen sichtbar – und Lösungen skalierbar.Uns interessiert:
  • Ihre Lösung: welche Herausforderungen in einer Kommune lösen Sie? Wie quantifizieren Sie dies?
  • Ihre Datenbasis: Welche Daten benötigen Sie? Welche bringen Sie mit?
  • Ihr Angebot: was bekommen Städte und Bürger von Ihnen? Und wie bettet sich Ihr Angebot in ein urbanes Datensystem ein?
  • Setzen Sie sich mit uns für weiterführende Informationen in Kontakt.












    Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen im Internet zu ermöglichen. Weitere Infos
    Nö, will nicht.ok